2014 Besuch der Baumschule Salathé

Am Freitag 22. August  durften wir am Abend die Baumschule Max Salathé in Diegten besichtigen. Willy hat den Anlass tiptop organisiert.
Es wurde ein sehr lehrreicher Abend.Herr Salathé erzählte uns zuerst ein bisschen etwas über den Betrieb, etwa, dass die Baumschule vor allem für professionelle Obstbetriebe produziert und sich vornehmlich auf Steinobst (Kirschen und Zwetschgen) spezialisiert hat. Bäume sind wurzelnackt ab ca. Ende Oktober bis Ende März erhältlich.
Zusammen mit seiner Frau und einer Hand voll Mitarbeitern führt er die Baumschule und produziert auch Obst für die Läden der Region. Im Hofladen kann man neben Obst auch Most, Honig, Schnaps und andere handwerklich hergestellte Produkte kaufen.
Dann konnten wir die Obstanlagen besichtigen. Wir erfuhren viel Wissenswertes über die verschiedenen Obstunterlagen und Veredelungsarten und auch die Erziehungsformen der Bäume. Wir sahen wie junge Bäume okuliert und gechipt werden und auch wie man eine Winterhandveredelung macht. Man braucht dazu viel Übung, ein scharfes Messer und einen starken Rücken.Wir waren begeistert von der Qualität der jungen Bäume und dem Fachwissen von Herrn Salathé. Manch einer von der Gruppe wird für seinen nächsten Baum wohl nach Diegten fahren.
Zum Schluss wurde uns noch ein herzhafter Imbiss mit Kaffee (mit und ohne Schuss) offeriert.
Ein grosses Dankeschön und vergelts Gott an die Baumschule Max Salathé
Die Adress und Sortimentsliste findet sich HIER

salathe_01
salathe_02
salathe_03
salathe_04
salathe_05
salathe_06
salathe_07
salathe_08
salathe_09
salathe_10
salathe_11
salathe_12
salathe_13
salathe_14
salathe_15
salathe_16
salathe_17
salathe_18
salathe_19
salathe_20
salathe_21
salathe_22
salathe_23
salathe_24
salathe_25
salathe_26
salathe_27
salathe_28
salathe_29
salathe_30
salathe_31
salathe_32
salathe_33
salathe_34
salathe_35
salathe_36
salathe_37
salathe_38
 
 
Powered by Phoca Gallery